Die beste kostenlose Online Bibliothek

Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 7,47
ISBN: 3938880953
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Beppler-Spahl Sabine
PREIS: KOSTENLOS

Alle Beppler-Spahl Sabine Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien “Sabine Beppler-Spahl begreift den Brexit als Chance, als einen "kleinen Schritt hin zu mehr Demokratie", die in der EU zunehmend erodiert sei. Damit ist sie eine der wenigen liberalen Stimmen, die in dem Brexit nicht einen Akt wider alle Vernunft mit unabwendbaren katastrophalen Folgen für Großbritannien und die EU sehen. Mit ihrem optimistischen Buch behauptet Sabine Beppler-Spahl im deutschen Büchermarkt eine singuläre Stellung gegenüber den pessimistischen Auguren. In klaren verständlichen Analysen zeigt sie auf, dass der Brexit nicht das Ergebnis eines demagogischen Populismus ist, sondern eine deutliche demokratische Absage an elitäre Strukturen der EU und eine Expertokratie, die von oben herab bestimmen möchte, was gut für die Leute sei. Dabei blickt sie sowohl zurück auf die historische Entwicklung des Verhältnisses von Großbritannien und EU, die in dem Brexit mündete, als auch nach vorne, indem sie die Brexit-Entscheidung als einen Weg zur Stärkung der politischen Teilhabe aller Bürger nicht nur in Großbritannien, sondern in ganz Europa ausweist.Mit einem Geleitwort von Rt Hon Gisela Stuart, Labour-Abgeordnete 1997-2017 und Vorsitzende der Vote-Leave-Kampagne 2016.

...Stimmen, die in dem Brexit nicht einen Akt wider alle Vernunft ... EU-Austritt des Vereinigten Königreichs - Wikipedia ... ... ARD-Korrespondentin Annette Dittert beantwortet ihre Fragen zur politischen Situation in Großbritannien. Problematisch ist, dass sich das Brexit-Drama noch weit über den nun anvisierten Termin am 31. Oktober 2019 hinausziehen könnte, wie die Publizistin, Volkswirtin und Deutschlandkorrespondentin des britischen online-Magazins spiked, Sabine Beppler-Spahl, in ihrem Buch „Brexit: Demokratischer Aufbruch in Großbritannien" analysiert. Es ... Das große Problem des Brexits und damit letztlich ver ... Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien: Amazon.de: Beppler ... ... . Es ... Das große Problem des Brexits und damit letztlich verantwortlich für das Chaos, so die Publizistin Sabine Beppler-Spahl in „Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien", seien nicht etwa technische Umsetzungshürden, sondern politische Probleme. Diese resultieren aus der „Diskrepanz zwischen der EU-Skepsis der Wähler und ... Ja, sagt Sabine Beppler-Spahl, eine Chance für einen „kleinen Schritt hin zu mehr Demokratie". Die würde nämlich in der EU vernachlässigt. Die These ihres Buches: Der Brexit ist nicht die Reaktion auf einen demagogischen Populismus, sondern eine demokratische Absage an elitäre Strukturen der EU. - Eine Buchkritik von Alexander Horn. War das Brexit-Referendum ein Fehler, den es zu korrigieren gilt, oder ist es eine Chance, um die Demokratie in Großbritannien und der EU zu stärken? Mit: Sabine Beppler-Spahl (Diplom-Volkswirtin; Vorsitzende Freiblickinstitut; Publizistin und Autorin u.a. „Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien", Parodos Verlag, März 2019) In der Folge der fortwährenden politischen Auseinandersetzung um den Brexit kommt es in Großbritannien zu einer Zunahme (bzw. zur Sichtbarwerdung) der Akzeptanz von Gewalt gegenüber Abgeordneten, zum einen bei Brexit-Befürwortern und in etwas geringerem Ausmaß auch bei Brexit-Gegnern. unfall von steuer absetzen Das Buch „Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien" informiert deutschsprachige Leser, dass es sehr wohl gute Gründe für einen Austritt aus der Europäischen Union gibt. Rezension zu "Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien" von Beppler-Spahl Sabine Sehr gutes Buch. Das Problem sind nicht die Briten, sondern es ist die EU. Buy Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien by Beppler-Spahl Sabine (ISBN: 9783938880951) from Amazon's Book Store. Everyday low prices and free delivery ... Am 12. Juni 2019 stellte die Journalistin Sabine Beppler-Spahl ihr aktuelles Buch „Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien" vor. Die diplomierte Volkswirtin beklagte die ... 12.08.2019 - Von Alexander Horn Der Grund für den noch immer nicht umgesetzten Brexit ist, dass die britischen Eliten den Wählerwillen vereiteln wollen argumentiert Sabine Beppler-Spahl in ihrem Buch über den Brexit. Sabine Beppler-Spahl Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannie Das Buch „Brexit - Demokratischer Aufbruch in Großbritannien" informiert deutschsprachige Leser, dass es sehr wohl gute Gründe für einen Austritt aus der ... Den Brexit kann man sich hierzulande nur mit Dummheit, Fremdenhass oder typisch britischen Überlegenheitsgefühlen erklären. Doch was, wenn es nur der Wunsch von 17,6 Millionen Briten nach nationaler Selbstbestimmung ist? „Nationalismus ist wie Trunksucht: ein kurzer Moment des Hochgefühls, gefolgt von andauernden Kopfschmerzen"...