Die beste kostenlose Online Bibliothek

Stadt, Land, Volk

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 10,57
ISBN: 3960381948
SPRACHE: Deutsch
AUTOR:
PREIS: KOSTENLOS

Sie können das Buch Stadt, Land, Volk im pdf-epub-Format nach kostenloser Registrierung herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Stadt, Land, Volk “Vor 100 Jahren wurde mit der Weimarer Verfassung die erste Demokratie auf deutschem Boden gegründet. 100 bewegte, teilweise ausgesprochen undemokratische Jahre. Und heute? Welche Visionen haben wir für die Zukunft unseres Zusammenlebens in einer Zeit, in der viele Menschen das Zutrauen in die Demokratie verloren haben und die Gesellschaft immer mehr von Partikularinteressen zerrissen wirkt? Und wer soll diese Zukunft wie gestalten? "Das Volk", wen auch immer man darunter fasst, oder demokratisch gewählte Volksvertreter? Nationalstaaten? Europa oder die globale Weltgemeinschaft? "Staat und Nation sind Erfolgsmodelle und Basis für ein starkes Europas in einer multipolaren Welt", sagt der Linke Michael Bröning. "In einer pluralen, vielschichtigen Gesellschaft wie unserer gibt es mehr als eine Nation", sagt der Konservative Michael Wolffsohn. Und er beobachtet eine fundamentale Verunsicherung der Entscheidungsträger in unserer Zeit. Wo sind die handlungsfähigen Gestaltungskräfte für unser zukünftiges Zusammenleben? Und was ist das eigentlich, die Nation, der sich wissenschaftlichen Studien zufolge 86 Prozent der Weltbevölkerung emotional verbunden fühlen? Eine zufällige Geburtengemeinschaft? Eine staatliche Organisationsstruktur im Sinne eines Nationalstaates oder eine Wertegemeinschaft im Sinne einer Kulturnation? Ein hochaktuelles Streitgespräch zwischen zwei brillanten Köpfen unserer Zeit: Michael Bröning und Michael Wolffsohn. Anregend, aufrüttelnd und unbedingt lesenswert.

...2017/18 ... Neben diversen AfD-Seiten gefällt ihm auf Facebook auch ein Bild des NPDlers Patrick Wieschke, der wegen Verurteilungen aufgrund sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen und Misshandlung se-iner Mutter und Schwester unlängst aus dem Landes-Frauenverachtung II-vorstand der NPD Thüringen zurücktreten musste ... Stadt, Land, Volk von Michael Bröning | ISBN 978-3-96038-194-5 ... ... . It seems we can't find what you're looking for. Perhaps searching can help. Das Buch "Stadt, Land, Volk" versucht, die Entwicklungen mittels eines Streitgesprächs zu analysieren, das von Reinhard Bingener, Korrespondent dieser Zeitung, moderiert und herausgegeben wird: Der Historiker Michael Wolffsohn hält trotz seiner konservativen Haltung das Festhalten am nationalen Ordnungsrahmen für fragw ... Die AfD in Marburg: Eine Ansammlung von Menschenfeinden - Stadt, Land, Volk ... . Das Buch "Stadt, Land, Volk" versucht, die Entwicklungen mittels eines Streitgesprächs zu analysieren, das von Reinhard Bingener, Korrespondent dieser Zeitung, moderiert und herausgegeben wird: Der Historiker Michael Wolffsohn hält trotz seiner konservativen Haltung das Festhalten am nationalen Ordnungsrahmen für fragwürdig. Der Linke ... Stadt Land Fluss ; Übersicht der Wortsuchen ... Volk im Iran indogermanischer Volksstamm indogermanischer Volksstamm in Mittel- und Westeuropa indogermanisches Volk indogermanisches Volk im Iran indogermanisches Volk im Süden indogermanisches Volk in Mi ... Anliegen des Buches »Stadt, Land, Volk« sei es, so der Journalist und Moderator dieses Streitgespräches, Reinhard Bingener, Fragen des rasanten Wandels unserer Zeit zu diskutieren, wie sie sich unmittelbar und konkret vor Ort stellen. So solle herausgefunden werden, ob die Demokratie in Europa tatsächlich in der behaupteten Krise steckt und ... Landvolk Melle - 850 Jahre Stadt Melle. von Landvolk Melle - Nadine Kunefke. Alle Rechte vorbehalten - keine unerlaubte Veröffentlichung, Kopie oder Vervielfältigung! of ... Stadt, Land, Volk: Ein Streitgespräch über die Zukunft der Demokratie eBook: Michael Bröning, Michael Wolffsohn, Reinhard Bingener: Amazon.de: Kindle-Shop Vor 100 Jahren wurde mit der Weimarer Verfassung die erste Demokratie auf deutschem Boden gegründet. 100 bewegte, teilweise ausgesprochen undemokratische Jahre. Friedrich Dürrenmatt richtete sich 1956 „An die Schweizer und die Deutschen": „Wir sind schon längst kein Volk der Hirten mehr, so wenig wie Sie ein Volk der Dichter und Denker." Gelegentlich - etwa in touristischen Zusammenhängen - wird auch von einer bestimmten Stadt der Dichter und Denker gesprochen, darunter Weimar. Bröning / Bing...