Die beste kostenlose Online Bibliothek

Die Globalisierung des Nihilismus

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 5,65
ISBN: 3495491163
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Werner Schneiders
PREIS: KOSTENLOS

Alle Werner Schneiders Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Globalisierung des Nihilismus “Leere und Langeweile, die Erfahrungen des Leids und des Bösen sind seit der Antike als Quellen für den Nihilismus gesehen worden. Im 20. Jahrhundert haben weltweite politische Katastrophen und die damit verbundenen geistigen Zusammenbrüche den Nihilismus zu einem teils verborgenen, teils entfesselten Massenphänomen, ja zu einem Menschheitsproblem werden lassen.Was aber können wir moralischer Indifferenz und geistiger Haltlosigkeit entgegensetzen? Welche Weisen von Sinnbehauptung, Sinnvermittlung und Sinnstiftung weisen eine menschliche Gemeinschaft als Sinngemeinschaft aus? Diese Fragen werden u.a. hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Konsequenzen für Erziehung und Religion erörtert.

...nz allgemein von jedem Mysterium gereinigt ist ... Die Globalisierung als große Erzählung des 21. Jahrhunderts ... ... . Globalisierung • Episode 2 • Dr. Dirk Solte Lernziel 1: Sie werden erkannt haben, dass das Grundproblem von Nachhaltigkeit und Teilhabe so alt ist wie die Menschheit. Lernziel 2: Sie entwickeln einen Erklärungsansatz, warum wir uns bislang über das vermeintliche Notwendige nicht einigen. Lernziel 3: Alternativen zur neoliberalen Globalisierungoder Die Globalisierung des Neoliberalismus und seine Folgenca. 80 S. - 21 x 11,5 cm Medieval and Early Mode ... Die Globalisierung des Nihilismus | Herder.de ... . 80 S. - 21 x 11,5 cm Medieval and Early Modern Philosophy (MEMP) J. Jorati, D. Perler, S. Schmid (Hg.) First-rate scholarly work on philosophical thought from the 12th to the 18th century. In Anbetracht dessen würde ich den Teil des Grundes für den Aufstieg der existentialistischen Philosophiefamilie - Existenzialismus, Nihilismus, Absurdismus usw. - als den Aufstieg der Globalisierung bezeichnen. In einer Welt mit einer Vielfalt von Kulturen und Überzeugungen wird es für die Menschen schwieriger, empfangene Überzeugungen zu ... Der Nihilismus der neoliberalen Wirtschaft zeigt sich in den Bestrebungen der großen Konzerne, die ganze Welt in Geld zu verwandeln. In einem System, in dem alles und jeder nur noch als Ware oder Dienstleistung betrachtet wird, haben - so scheint es - nur Konzerne noch Menschenrechte. Als Antwort auf den Nihilismus forderte Nietzsche daher den Übermenschen als neues Ziel und Ideal des Menschen. Dabei ist der Übermensch aber nicht die arische Bestie, die die Nazis daraus zu machen versuchten. Die Globalisierung als große Erzählung des 21. Jahrhunderts - Philosophische Betrachtung eines globalen Phänomens - Dipl.-Ing. Mag. Ulrike Pailer - Diplomarbeit ... In der gegenwärtigen Phase der Globalisierung flüchten wir mit Hilfe listiger Fiktionen aus der Verantwortung für die Folgen und Miss-Erfolge unserer zivilisatorischen Arbeit. Hier stoßen wir wieder auf das Wohlstands-Paradoxon. Es sind ja gerade die technischen Mittel dieser Zivilisation, mit denen wir heute dabei sind, unsere eigene ... Im Zentrum steht dabei die Frage, welche Rolle die Globalisierung in den Texten von Al-Qaida spielt. Die Literatur zum Thema Terrorismus und Al Qaida ist zahlreich, allerdings tummeln sich „Kenner, Deuter und Spinner" [7] auf dem Gebiet der Terrorismuswissenschaft. [8] Zum Nihilismus hatte ich mich hierauf bezogen: "Zum anderen gibt es den passiven Nihilismus der Leere, Wertlosigkeit, Orientierungslosigkeit, das anything goes, but it's all the same. Dieser ... Minimalismus zwischen Downshifting und Konsumverzicht - Eine volkskundliche Studie auf Basis qualitativer Interviews Wissenschaftliche Hausarbeit zur Erlangung des Was sehr nützlich ist, ist, dass es unterstreicht, dass die wirtschaftliche Globalisierung nicht unvermeidlich ist: Frieden widmet sich viel Zeit dem Zusammenbruch der Globalisierung in der Zwischenkriegszeit im 20. Jahrhundert. Das Buch ist auch sehr gut darin, die innenpolitischen Voraussetzungen der Globalisierung zu unterstreichen. Ablehnung der Globalisierung Spätestens bei seinen Ausführungen über die Globalisierung wird klar: Robert Sarah würde wohl zu keinem Kirchentag in Deutschland eingeladen werden. Mit der Aussage wie „Der momentane Wille zum Globalismus auf Kosten der Nationen, der Besonderheiten, ist purer Wahnsinn.", würde er sofort unter den Verdacht geraten, ein Rassist zu sein. Der Kompass Folge #6 - John Galt, Zarathustra und der Tigerreiter In dieser Folge geht es um den Menschentypus, der über den Nullpunkt des Nihilismus hinaus ......