Die beste kostenlose Online Bibliothek

300 Geistesblitze und Anderes von und über Bacon-Shakespeare-Marlowe

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 11,1
ISBN: 3957705126
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Edwin Bormann
PREIS: KOSTENLOS

Hier finden Sie das Buch 300 Geistesblitze und Anderes von und über Bacon-Shakespeare-Marlowe pdf

Beschreibung:

Klappentext zu „300 Geistesblitze und Anderes von und über Bacon-Shakespeare-Marlowe “Der Autor Edwin Bormann (1851-1912) trat vor allem als sächsischer Mundartdichter hervor. Daneben verfasste er Gedichtkollagen wie seine Schilleressenz, in denen er nach Art des Cento Zitate zu einem neuen Text montierte. Der Titel seines Buchs Jedes Thierchen hat sein Pläsierchen ging in den deutschen Zitatenschatz ein. In der vorliegenden Publikation trat er für die sogenannte Shakespeare-Bacontheorie ein, die Francis Bacon für den Verfasser der unter dem Namen des Schauspielers William Shakespeare veröffentlichten Werke hält. Im Gegensatz zu anderen Vertretern der Theorie versuchte er - nach eigenem Bekunden - den Nachweis zu erbringen, indem er einen "unauflöslichen Zusammenhang" zwischen den Shakespeare-Dichtungen und den naturwissenschaftlich-philosophischen Werken Bacons aufzeigte. So sei der Sturm eine Parabel zu Bacons Naturphilosophie, Lear zur Ökonomie und Hamlet zur Anthropologie.Im Jahr 1856 wurde von Delia Bacon zum ersten Mal behauptet, dass Bacon die Shakespeare-Werke verfasst habe. Sie entwickelte die Ansicht, dass sich hinter den Shakespeare-Stücken eine Gruppe von Schriftstellern mit Francis Bacon, Sir Walter Raleigh und Edmund Spenser verberge. Constance Pott (1833-1915) unterstützte eine modifizierte Sicht; sie gründete 1885 die Francis Bacon Society und veröffentlichte 1891 ihre auf Bacon zentrierte Theorie unter dem Titel Francis Bacon and His Secret Society. Die Bacon-Gesellschaft vertritt noch heute die These, Bacon sei der eigentliche Verfasser der Werke Shakespeares.Nachdruck der historischen Originalauflage von 1902.

...verlag, Leipzig 1902 Internet Archive = Google-USA * Francis Bacons Reim-Geheimschrift und ihre Enthüllungen ... Der Shakespeare-Dichter Buch versandkostenfrei bei Weltbild.ch bestellen ... . Selbstverlag, Leipzig 1902 Internet Archive = Google-USA * Der fünfte Akt. In: Die zehnte Muse. 1904; Der Lucretia-Beweis. Ein neuer Beitrag zur Bacon ... Der Shakespeare-Zweifler Mark Twain dachte jedenfalls schon 1909 darüber nach, wie man 300 Jahre später den großen Umstrittenen sehen werde: "Ich habe nicht die leiseste Ahnung, ob Shakespeare vor dem Jahr 2209 sein Podest wird räumen müssen. Bedenken gegenüber einer heftig geliebten und gut erhaltenen Stoffpuppe haben sich niemals ... Broschur 20 ... Drei hundert geistesblitze und anderes von und über Bacon ... - CORE ... . Bedenken gegenüber einer heftig geliebten und gut erhaltenen Stoffpuppe haben sich niemals ... Broschur 200 oder mehr Seiten. Schauspiel/Drama, englischer (Ur-) Text, Einleitung über Marlowe (Zeitgenosse von Shakespeare), etliche Wiedergaben alter Stiche im Text. Kleineres Taschenbuch, mehrfarbiges Cover, 3seitiger Gelbschnitt. Rückcover Eckbug, Kopfschnitt staubig, Text nachgebräunt, gut. Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Griechische Mythologie von Herbert J. Rose versandkostenfrei online kaufen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten! Lexikoneintrag zu »Bormann«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 3. Leipzig 1905, S. 229-230. 300 Geistesblitze : und anderes von und über Bacon-Shakespeare-Marlowe : mit einer Lichtdrucktafel und einer literarhistorisch-geographischen Karte Die älteste Gliederung Roms Der anekdotenschatz Bacon-Shakespeare's. Er stirbt am 23. April 1616. Über Shakespeares Leben gibt es nur wenige Dokumente, weshalb sich seine Biografie lediglich bruchstückhaft nachzeichnen lässt. Immer wieder sind Vermutungen in die Welt gesetzt worden, wonach sein Werk oder Teile davon in Wahrheit aus anderer Feder stammen. Als Urheber wurden zum Beispiel der Philosoph und ... Über Shakespeare sind so wenige Zeitdokumente erhalten, dass immer wieder die Vermutung kursiert, Teile seines Werkes könnten aus einer anderen Feder stammen. Macbeth gehört zu Shakespeares bekanntesten Tragödien und ist einer der meistgelesenen und -aufgeführten Klassiker. Herderstraße 10 10625 Berlin Tel.: 030 315 714 16 Fax 030 315 714 14 [email protected] Catalog Record: 300 Geistesblitze und anderes von und über Bacon--Shakespeare--Marlowe. Mit einer Lichtdrucktafel und einer literar-historisch-geographischen Karte ... Bücher Online Shop: Der Shakespeare-Dichter von Edwin Bormann hier bei Weltbild.ch bestellen und von der Gratis-Lieferung profitieren. Jetzt kaufen! 300 Geistesblitze und Anderes von und über Bacon-Shakespeare-Marlowe. Selbstverlag, Leipzig 1902 Internet Archive = Google-USA * Francis Bacons Reim-Geheimschrift und ihre Enthüllungen. Selbstverlag, Leipzig 1902 Internet Archive = Google-USA * Der Lucretia-Beweis. Ein neuer Beitrag zur Bacon-Shakespeare-Theorie. 1819 schrieb Joseph Görres in Teutschland und die Revolution, „[...] dasz in solchen übergangszeiten geistesblitze zuckend durch die ganze gesellschaft fahren [...]" Zum geflügelten Wort im Deutschen wurde der Geistesblitz durch Wilhelm Busch. 1883 karikierte dieser in Balduin Bählamm. Bücher Online Shop: De Säck'sche Schweiz von Edwin Bormann bei Weltbild.ch bestellen & per Rechnung zahlen. Bücher in grosser Auswahl: Weltbild.ch. Die Idee beim Sonntagsfrühstück brachte Millionen in Bewegung: der Joggingschuh mit Sohlen aus dem Waffeleisen. Joggen revolutionierte den Freizeitsport un...