Die beste kostenlose Online Bibliothek

Heterogenität und Inklusion

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 29.01.2018
GRÖSSE PRO DATEI: 12,94
ISBN:
SPRACHE: Deutsch
AUTOR:
PREIS: KOSTENLOS

Das beste Heterogenität und Inklusion pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Heterogenität und Inklusion “Heterogenität und Inklusion sind aktuell die großen Herausforderungen für die Planung, Gestaltung und Evaluation von Bildungsprozessen. Das gilt auch für den religionspädagogischen Diskurs. Der Band greift den aktuellen Forschungsstand auf und diskutiert das gesellschaftlich, pädagogisch und theologisch spannungsreiche Thema aus empirischer, historischer, politischer, kulturhermeneutischer, medien- und religionsdidaktischer Perspektive.

...ist eine Art des Umgangs mit der Unterschiedlichkeit von Menschen und zwar eine, in der die Heterogenität von Menschen anerkannt werden soll ... Heterogenität und Förderung von Inklusion - Deutsche Sporthochschule Köln ... . Das heißt, dass Vielfalt nicht homogenisiert wird, sondern vielmehr die unterschiedlichen Eigenschaften bei gleichzeitiger Auflösung der Hierarchien zwischen den Eigenschaften erhalten bleiben. Heterogenität und Inklusion - Binnendifferenzierung und Individualisierung. Birgit Wenzel In eine Geschichtsstunde im Jahr 2010 hineingeschaut . In einem Klassenraum einer Berliner Hauptschulklasse sitzen 20 (von 23 ... Heterogenität und Inklusion - Lernaufgaben im Englischunterricht - Heft ... ... . Birgit Wenzel In eine Geschichtsstunde im Jahr 2010 hineingeschaut . In einem Klassenraum einer Berliner Hauptschulklasse sitzen 20 (von 23) Schülerinnen und Schüler, das Fach Geschichte steht auf dem Plan. Im Perspektiven Englisch Heft Nr. 13 "Heterogenität und Inklusion" erhalten Lehrerinnen und Lehrer Tipps, jeweils abgestimmt auf einzelne Jahrgangsstufen. Im Zentrum der Empfehlungen steht das Konzept der Lernaufgabe: Sie ist im Idealfall so gestaltet, dass sich Lernende mit ihren Fähigkeiten weiterentwickeln können - gleichgültig wie ausgeprägt die persönlichen Sprachfertigkeiten sind. Begriffe wie „Heterogenität", „Inklusion", „Binnendifferenzierung" und „Individualisierung" werden dabei immer wieder stark diskutiert, jedoch selten einheitlich definiert. Ziel dieser Arbeit ist es, diese Begriffe zu klären und ihren Zusammenhang aufzuzeigen (Kapitel 2). Inklusion als Querschnittsthema. Eine weitere Aktivität des FACE in der Lehre besteht in der Etablierung der Thematik Inklusion und Heterogenität als Querschnittsthema. Das FACE folgt damit dem Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 20. Oktober 2011, nach welchem der Bereich in Lehre und Forschung zusätzlich zu etablieren...