Die beste kostenlose Online Bibliothek

Warum ich keine Feministin bin

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 02.10.2018
GRÖSSE PRO DATEI: 4,2
ISBN: 3518468995
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Jessa Crispin
PREIS: KOSTENLOS

Sie können das Buch Warum ich keine Feministin bin im pdf-epub-Format nach kostenloser Registrierung herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Warum ich keine Feministin bin “In ihrem radikalen, geistreichen und dringlichen Manifest rechnet die amerikanische Aktivistin und Kulturkritikerin Jessa Crispin mit dem Feminismus ab. Am Ende ihres Essays steht nichts weniger als der Aufruf zum Umsturz der Gesellschaft.Keine Feministin zu sein - für die amerikanische "Feministin" Jessa Crispin der einzige Ausweg. Während sich in den USA Hundertausende Pussyhats anziehen und demonstrierend durch die Straßen laufen, Popstars zu feministischen Ikonen gekürt werden und "Self-empowerment" à la Sheryl Sandberg zur neuen Religion des Lifestyle-Feminismus wird, erklärt Crispin den Feminismus für tot. Banal, anbiedernd und lächerlich findet sie den "Kampf" um die Freiheit der Frau. Was also tun? Crispin fordert nichts weniger als eine Revolution.

...ch glaube an die Gleichberechtigung von Männern und Frauen und hasse Dinge wie Gender Marketing ... Jessa Crispin - Warum ich keine Feministin bin. Ein feministisches ... ... . - Wo ist der Feminismus auf die schiefe Bahn geraten? Oft werde ich gefragt, ob ich mich denn als Feministin sehe. Meine Antwort ist immer die gleiche: Ich kann nicht Feministin sein in einem Feminismus, der mich als Mutter links liegen lässt, als Hausfrau beleidigt und als Frau ständig verändern will. Bisher habe ich mich immer ganz selbstverständlich als Feministin bezeichnet. Ich bin doch im ... Kristina Schröder: Warum ich keine Feministin bin - WELT ... . Bisher habe ich mich immer ganz selbstverständlich als Feministin bezeichnet. Ich bin doch immerhin eine Frau und für die Quote und Lohngleichheit und so weiter. Doch mit ihrem feministischen Manifest Warum ich keine Feministin bin (Suhrkamp) hat Jessa Crispin mein Selbstverständnis ins Wanken gebracht. Dass wir Feminismus brauchen, ist klar. Doch die Gründe, aus denen Menschen zum ersten Mal mit Feminismus in Kontakt geraten, sind so unterschiedlich wie individuell. Wir haben anlässlich des ... So ungefähr funktioniert Jessa Crispins Buch „Warum ich keine Feministin bin - Ein feministisches Manifest". Crispin beginnt mit einem Rundumschlag - sie könne sich nicht mehr zum Feminismus bekennen, weil der den Kontakt zu seinen gedanklichen Wurzeln verloren habe. Heute behaupteten alle, Feministinnen zu sein, und dann meinten sie ... Keine Feministin zu sein - für die amerikanische "Feministin" Jessa Crispin der einzige Ausweg. Während sich in den USA Hundertausende Pussyhats anziehen und demonstrierend durch die Straßen laufen, Popstars zu feministischen Ikonen gekürt werden und "Self-empowerment" à la Sheryl Sandberg zur neuen Religion des Lifestyle-Feminismus wird, erklärt Crispin den Feminismus für tot. Banal ... I ch bin keine Feministin, ich bin Egoistin. Ich weiß nicht, ob „man" im Jahr 2015 in Deutschland den Feminismus braucht, ich brauche ihn nicht. Er ekelt mich eher an. Feminismus klingt für ... Ich erkenne in ihr keine Kämpferin für ein gleichberechtigtes Europa - und das auf keiner Ebene: was den Westen und den Osten Europas betrifft, was die großen Gründungsstaaten und die neueren dazugekommenen Staaten angeht und auch nicht in Bezug auf Frauen und Männer. Im Gegenteil: Die Art und Weise, wie und vor allem von wem sie als ... Jessa Crispin - Warum ich keine Feministin bin. Ein feministisches Manifest Doris Hermanns Was im Titel und Untertitel erst einmal widersprüchlich wirkt, klärt sich im Buch schnell auf: Nichts weniger als eine radikale Veränderung wünscht sich Crispin, eine Revolution, die zu grundlegenden Verbesserungen für alle führt. Neumann: Nein, ich bin keine Feministin und will mich nicht in eine solche Rolle drängen lassen. ZEIT: Warum wehren Sie sich dagegen? Neumann: Weil eine solche Rolle mir nicht entspräche ... Insgesamt bin ich überwiegend enttäuscht. Im Interview hat Jessa Crispin gezeigt, dass sie die falsche Ausrichtung des Feminismus', wie er betrieben wird, verstanden hat. Jedoch schafft sie es im Buch nicht, über Ansätze hinaus, die Problematik und aktuelle Situation verständlich zu erläutern. Einige durchaus vorhandene Lösungswege ... Mit Sprüchen wie "Ich bin keine Feministin, weil mein Mann mein Fels in der Brandung ist" wirbt die Alternative für Deutschland bei Facebook um rechts-konservative Sympathien. Mit dem, was heute als Feminismus bezeichnet wird, kann die US-amerikanische Autorin wenig anfangen, weswegen sie den Begriff für sich dann auch ablehnt, was sie in ihrer Einleitung überzeugend erklärt: "Wenn ich mich nicht als Feministin bezeichnen darf, ohne versichern zu müssen, dass ich weder wütend bin noch eine Bedrohung darstelle ... Download Warum Ich Keine Feministin Bin eBook in PDF, EPUB, Mobi. Warum Ich Keine Feministin Bin also available for Read Online in Mobile and Kindle Gib endlich zu, dass Du ein Troll bist. Weil ich gut bin, hab ich das geschafft. Ich kenne auch ganz andere Gefühle. In mir drin steckt nämlich sehr wohl das Bedürfnis zu sagen: Seht mal her. Ich hab was geschafft! Ich hab was geschafft, was echt anstrengend und anspruchsvoll war, aber weil ich gut bin und diszipliniert und mich durchgebissen habe, hab ich es geschafft. Ich BIN ......