Die beste kostenlose Online Bibliothek

Du sollst nicht funktionieren

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 26.08.2018
GRÖSSE PRO DATEI: 11,36
ISBN: 3608502327
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Ariadne von Schirach
PREIS: KOSTENLOS

Viel Spaß beim Lesen von Du sollst nicht funktionieren Ariadne von Schirach epub-Bücher kostenlos

Beschreibung:

Klappentext zu „Du sollst nicht funktionieren “Wir wollen attraktiv sein und für immer jung bleiben. Wir streben nach Glück, Gesundheit, Erfolg. Wir sehnen uns nach Anerkennung, Sicherheit und Liebe. Und wir glauben, wenn wir nur hart genug an uns arbeiten und immer alles richtig machen, werden wir all das auch bekommen. Doch stimmt das wirklich? Ariadne von Schirachs Essay ist eine furiose Anstiftung, das Leben zu wagen, anstatt es zu verwalten.Optimierung und Ausbeutung sind allgegenwärtig. Die Natur, bedroht durch Profitgier und schiere Blödheit, ist uns fremd geworden. Das betrifft auch uns, unseren Umgang mit unserem Körper, der kontrolliert und nicht mehr bewohnt wird, unsere Beziehungen und Freundschaften, die uns nützen sollen, anstatt uns zu bereichern. Doch vor allem werden die Anforderungen an uns selbst immer maßloser."Du sollst nicht funktionieren" ist eine kluge Polemik gegen den Selbstoptimierungswahn, eine leidenschaftliche Beschwörung des echten Lebens und ein Plädoyer für eine neue Lebenskunst.

...war froh, als ich schließlich im Bett landete und diesen Tag hinter mich gebracht hatte ... Du sollst nicht funktionieren Für eine neue… - 9783608503135 ... . Endlich durfte mein Kehlkopf ruhen. Endlich durfte mein Kehlkopf ruhen. Sachbuch "Du sollst nicht funktionieren": Meckerbürgers alte Leier Geld, Gier, Getue. Ariadne von Schirach findet in ihrem neuen Buch alles ganz schön schlimm. In der Presse las ich mit großer Begeisterung das Interview mit Ariadne von Schirach, in dem sie ein Ende der Selbstoptimierung fordert, sowie zu Pausemachen und Traurigsein rät. Ihr klarer poetischer Ton zu ihren Gedanken und Geschichten animierten mich dazu mehr ... Ariadne von Schirach: „Du sollst nicht funktionieren" - EDITION F ... . Ihr klarer poetischer Ton zu ihren Gedanken und Geschichten animierten mich dazu mehr von ihr zu lesen und so bestellte ich ihr Buch „Du sollst nicht funktionieren ... Wir wollen attraktiv sein und für immer jung bleiben. Wir streben nach Glück, Gesundheit, Erfolg. Wir sehnen uns nach Anerkennung, Sicherheit und Liebe. Und wir glauben, wenn wir nur hart genug ... Du sollst nicht funktionieren | Das (Hörbuch zum Download von Ariadne von Schirach, gelesen von Elke Schützhold. Jetzt kostenlos hören auf Audible.de. »Du sollst nicht funktionieren« ist eine kluge Polemik gegen den Selbstoptimierungswahn, eine leidenschaftliche Beschwörung des echten Lebens und ein Plädoyer für eine neue Lebenskunst. »Dieses kleine Buch indes sagt: "Es ist alles noch da. Schirach, Du sollst nicht funktionieren, 4. Druckaufl., 2019, Buch, 978-3-608-50232-9. Bücher schnell und portofrei Du sollst nicht funktionieren. Für eine neue Lebenskunst. 250 likes. Wie wollen wir leben? Ein leidenschaftliches Plädoyer gegen Selbstoptimierung,... eBook Shop: Du sollst nicht funktionieren von Ariadne von Schirach als Download. Jetzt eBook herunterladen & bequem mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Produktinformationen zu „Du sollst nicht funktionieren " Eine leidenschaftliche Beschwörung des echten Lebens Wir wollen attraktiv sein und für immer jung bleiben. Wir streben nach Glück, Gesundheit, Erfolg. Wir sehnen uns nach Anerkennung, Sicherheit und Liebe. Und wir glauben, wenn wir nur hart genug an uns arbeiten und immer alles ... „Du sollst nicht funktionieren" (2014) von Ariadne von Schirach, - das ist ein Titel, der an ein anderes Buch erinnert, an „Du sollst nicht merken" (1981) von Alice Miller. Beide Imperative haben viel miteinander zu tun: daß wir nicht merken , was mit uns geschieht, ist die Voraussetzung dafür, daß wir funktionieren . Und das "Du", an das er sich wendet, das ein "Man" ist, weil es impliziert, dass jeder von uns, säße er dem Tod gegenüber, so reagieren würde, sagt: Man müsse noch arbeiten, habe jetzt keine Zeit. Aber es lohne sich, "mit Freund Hein zu sprechen", schreibt...