Die beste kostenlose Online Bibliothek

Leben und Wirken von CHRISTIAN JUNCKER 1668-1714

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 5,92
ISBN: 3959662106
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Carsten Berndt
PREIS: KOSTENLOS

Alle Carsten Berndt Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Leben und Wirken von CHRISTIAN JUNCKER 1668-1714 “Autor: Carsten Berndt, Taschenbuch, 164 Seiten mit 51 Abbildungen mit der Geschichte von Ilmenau, Schwarza und dem Rennsteig. Mit einer Karte (verkleinerte Darstellung) der ersten Vermessung des Rennsteiges aus dem Jahr 1666.Leben und Wirken von Christian Juncker (1668-1714) - Pädagoge, Historiograph der Ernestiner, Numismatiker, Übersetzer, Bibliothekar und Luther-Biograph.INHALT:- Kindheit, Schule und Studium - Hauslehrer und Übersetzer in Leipzig- Ein Luther-Biograph wird Konrektor in Schleusingen und "Die Ehre der gefürsteten Grafschaft Henneberg"- Rektor und Bibliothekar am Gymnasium in Eisenach und "Die Geographie mittler Zeiten"- Junckers letztes Lebensjahr - Rektor in Altenburg - Über den Tod hinaus - BibliographieBeigaben im Reprint: - Paul Mitzschke: Christian Junckers Beschreibung des Rennsteigs(Verein fu¿r Meiningische Geschichte und Landeskunde 1891)- Max Kroebel: Einiges über Christian Junckers Werk "Ehre der gefürsteten Grafschaft Henneberg" und zwei verloren gegangene Kapitel daraus [Schwarza] (Schriften des Hennebergischen Geschichtsvereins. Nr. 3, Schleusingen 1910)- Wilhelm Höhn: M. Christian Junckers Kapitel. "Von dem Amt Ilmenau" (Schriften des Hennebergischen Geschichtsvereins. Nr. 7, Schleusingen 1914)- Literatur über Christian Juncker KartenÜBER DAS BUCH:In der Zeitenwende vom 17. zum 18. Jahrhundert zählt Christian Juncker zu den gelehrtesten und produktivsten Autoren in Mitteldeutschland. Rastlos tätig und akribisch in der Ausführung erschafft der sprachgewandte Pädagoge ein breites OEuvre einzigartiger Druckschriften und Manuskripte, wobei ihm rege wissenschaftliche Netzwerkarbeit (z.B. mit G.W. Leibniz, Ch. Schlegel, J. Hübner, W.E. Tentzel) dienlich ist. Juncker engagiert sich zeitlebens für die Pflege der deutschen Sprache, Verbesserung des Geschichts-unterrichts und die Hebung der Unterrichtsqualität. Als einer der Erzväter der Mediävistik... mehr formuliert er Aufgaben und Rahmen der frühen Mittelalterfor-schung. Profunde kirchengeschichtliche und numismatische Kenntnisse ermöglichen Juncker die Erarbeitung und zweckdienliche Illustration einer nahezu zeitlos ansprechenden Luther-Biographie, die zugleich eine bis dahin beispiellos anschauliche Darstellung der Reformationsgeschichte bietet. Junckers Übersetzungen französischsprachiger Reise- und Missionarsberichte prägen nicht unerheblich das geographische Wissen jener Zeit. Als Historiograph der ernestinischen Herzöge hinterlässt der Zeitgenosse von G.Ph. Telemann regionalhistorisch bedeutsame Darstellungen von Eisenach und der gefürsteten Grafschaft Henneberg. Gleichzeitig eröffnet Juncker darin die wissenschaftliche Erforschung des Rennsteigs.... weniger

...besser dotierte Stelle als Rektor des Gymnasiums in Eisenach erhalten hatte ... Leben und Wirken von CHRISTIAN JUNCKER 1668-1714 von Carsten Berndt ... ... . 1713 erhielt er den Ruf als Direktor des Gymnasiums zu Altenburg, wo er bis zu seinem Tod 1714 wirkte. Neu Leben und Wirken von CHRISTIAN JUNCKER 1668-1714 Artikel-Nr.: 978-3-95966-210-9 Autor: Carsten Berndt, Taschenbuch, 164 Seiten mit 51 Abbildungen mit der Geschichte von Ilmenau, Schwarza und dem Rennsteig. Junckers Chronik der Stadt Eisenach Juncker, Christian. - Bad Langensalza : Verlag Rockstuhl, 2016, 1. Reprintauflage; Zum Gedäc ... Leben und Wirken von CHRISTIAN JUNCKER 1668-1714. Ein Luther-Biograph ... ... . - Bad Langensalza : Verlag Rockstuhl, 2016, 1. Reprintauflage; Zum Gedächtnis Christian Junckers (1668-1714) Ruhla : Rennsteigverein, 1914... Thema in: 1 Publikation. Leben und Wirken von Christian Juncker (1668-1714) Berndt, Carsten. - Bad Langensalza : Verlag Rockstuhl, 2017, 1. Auflage Leben und Wirken von CHRISTIAN JUNCKER 1668-1714. Ein Luther-Biograph ... HISTORIA LEUCKFELDI oder ausführliche Beschreibung von Leben und Werk des Johann Georg Leuckfeld 01.07.2003. von Berndt Carsten Taschenbuch. 10,00 € Nur noch 1 auf Lager (mehr ... Leben und Wirken von Christian Juncker (1668-1714) : Pädagoge, Historiograph der Ernestiner, Luther-Biograph, Numismatiker, Übersetzer und Bibliothekar : sowie dessen Abhandlungen zur Geschichte von... Berndt, Carsten Alle Objekte (4) Leben und Wirken von Christian Juncker (1668-1714) Berndt, Carsten. - Bad Langensalza : Verlag Rockstuhl, 2017, 1. Auflage... Treffer 1 von 1. Aktionen. In meine Auswahl übernehmen ; Druckansicht; Versenden; MARC21-XML-Repräsentation dieses Datensatzes; ... Das Reformationsjubiläum 2017 ist für die Städtekooperation Wege zu Cranach Anlass, das Werk Lucas Cranachs d.Ä. mit Blick auf Luther näher zu untersuchen. Im September 1714 unterzeichneten die Vertreter des französischen Königs Ludwig XIV. und Kaiser Karls VI. den Frieden von Baden. Dieser beendete den Spanischen ... Leben und Wirken von Christian Juncker (1668-1714) : Pädagoge, Historiograph der Ernestiner, Luther-Biograph, Numismatiker, Übersetzer und Bibliothekar : sowie dessen Abhandlung zur Geschichte von Ilmenau, Schwarza und dem Rennsteig junkers.de - Leben und Werk von Hugo Junkers (von Bernd Junkers, Enkel von Hugo Junkers) Ulrike Triebs: Hugo Junkers. Tabellarischer Lebenslauf im LeMO (DHM und HdG) Literatur von und über Hugo Junkers im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek; Zeitungsartikel über Hugo Junkers in der Pressemappe 20. Minibuch. Die Thüringer Landgrafen. Geschichte und Sagenwelt von St. Raßloff / L. Gebhardt Band 55, Gb., 96 Seiten, 11,5 x 8 cm RHINO-147. 5,95 € Abgeschoben aus Erfurt Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Forscher- und Erfindergeist aus Arnstadt von Thomas Benkert portofrei bestellen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten! Nach der Promotion führte sie ihr Leben wie bisher weiter: Sie kümmerte sich um ihre Kinder, führte den Haushalt und behandelte ihre Patienten. In Quedlinburg blieb sie bis zu ihrem Tod im Jahr 1762 die angesehene Frau Pastorin. Wie einem Nachruf ihres ältesten Sohnes, Friedrich Georg Christian, zu entnehmen ist, starb sie an Brustkrebs. Die Geschichte der Reformation in Münzen und Medaillen bis zum Jahre 1706. von Christian Juncker und eine große Auswahl ähnlicher Büch...