Die beste kostenlose Online Bibliothek

Der Jargon der Betroffenheit

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 24.05.2016
GRÖSSE PRO DATEI: 5,94
ISBN: 3466371554
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Erik Flügge
PREIS: KOSTENLOS

Alle Erik Flügge Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Jargon der Betroffenheit “Verschrobene, gefühlsduselnde Wortbilder reihen sich Sonntag für Sonntag auf den Kanzeln aneinander. Die Kirche scheint sprachlich in den Achtzigern hängengeblieben. Der Kommunikationsprofi Erik Flügge bricht mit Gewohntem und entwickelt Strategien für eine zeitgemäße Sprache, damit Kirche bei den Menschen "ankommt". Das Buch ist ein Appell an die Veränderung der Kommunikation in der Kirche und macht Hoffnung, dass es ein mögliches Unterfangen ist.

...troffenheit von Tobias Jammerthal, Tübingen ... Erik Flügge liest: Unterwegs aus "Der Jargon der Betroffenheit" - YouTube ... . Flügge, Erik, Der Jargon der Betroffenheit: Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt, München 2016. Erik Flügges Buch 'Der Jargon der Betroffenheit-Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt' ist eine höchst unbefriedigende Lektüre. Seitenlang nörgelt er an der Kirche herum in einer ausgesprochen populistischen Sprache. Dass Sprache sich dem zu behandelnden Gegenstand anpassen muss, ist ihm offenbar nicht klar. Er lobt die volksnahe Sprache ... Erik Fl ... Der Jargon der Betroffenheit: Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt ... ... . Er lobt die volksnahe Sprache ... Erik Flügge: Der Jargon der Betroffenheit. Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt. Kösel Verlag, München 2016. der titel täuscht. es ist eine echte problemanzeige und erik flügge liegt ja was an der kirche. "der jargon der betroffenheit" ginge ja noch, vollkommen missverständlich ist der untertitel "wie die kirche an ihrer sprache verreckt" besser wäre, "wie sich die kirche über ihre sprache selbst ins abseits befördert" oder "wie sich die kirche durch ihre sprache unbeabsichtigt in die belanglosigkeit manovriert". Erik Flügge, Der Jargon der Betroffenheit. Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt, Kösel 2016, ISBN 978-3-466-37155-6 Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt, Kösel 2016, ISBN 978-3-466-37155-6 Ein dreißigjähriger Berater für Kommunikations-und Beteiligungsprozesse setzt sich hin und schreibt eine Streitschrift über die Sprache, die er in der Kirche vorherrschen sieht. Es ist wohl auch hier wie bei Heideggers „Sein und Zeit" oder bei „Hörer des Wortes" von Karl Rahner SJ: Man kennt manche Bücher mehr dem Titel als dem Inhalt nach. „Der Jargon der Betroffenheit" - das erregt Aufmerksamkeit. Und erst der Untertitel: „Wie Kirche an ihrer Sprache verreckt" 1. Ein Hingucker! Damit verbunden die ... Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen Jetzt »Der Jargon der Betroffenheit« nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! eBook Shop: Der Jargon der Betroffenheit von Erik Flügge als Download. Jetzt eBook herunterladen & bequem mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Jetzt eBook herunterladen & bequem mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Erik Flü...