Die beste kostenlose Online Bibliothek

Die letzten Tage von Neu-Paris

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 03.05.2019
GRÖSSE PRO DATEI: 8,1
ISBN: 3946503861
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: China Miéville
PREIS: KOSTENLOS

China Miéville Bücher Die letzten Tage von Neu-Paris epub stehen Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Die letzten Tage von Neu-Paris “1941, inmitten des vom Zweiten Weltkrieg bedrohten Marseilles, stolpert der amerikanische Ingenieur und Okkultist Jack Parsons in eine Widerstandsgruppe, zu der auch der surrealistische Dichter André Breton zählt. In dieser Résistance aus regimekritischen Diplomaten, exilierten Revolutionären und Avantgarde-Künstlern sieht Parsons einen Hoffnungsschimmer. Aber was er aus Versehen freisetzt, ist die Macht der Träume - und der Albträume -, die den Krieg für immer verändert.1950 erkundet der einsame Kämpfer des Surrealismus Thibaut die halluzinogene Stadt Neu-Paris, wo sich Nazis und Résistance einen ewigen Guerilla-Krieg liefern und in den Straßen lebendig gewordene surrealistische Kunstwerke und Texte ihr Unwesen treiben. Gemeinsam mit der amerikanischen Fotografin Sam versucht er, unversehrt aus der Stadt zu entkommen. Doch dafür müssen sie sich mit der gefährlichsten Manifestation zusammenschließen: dem Cadavre Exquis.

...sbewertungen für Die letzten Tage von Neu-Paris auf Amazon ... Wetterrückblick New Paris | wetter.com ... .de. Lesen Sie ehrliche und unvoreingenommene ... Die letzten Tage von Neu-Paris. Roman. Golkonda Verlag, Berlin 2019 ISBN 9783946503866 Broschiert, 252 Seiten, 18,00 EUR Bei uns bestellen Bestellen bei buecher.de Klappentext. Deutsch von Andreas Fliedner. 1941, inmitten des vom Zweiten Weltkrieg bedroht ... Die letzten Tage von Neu-Paris. Review . 16. September 2019 1 Likes „Der Surrealismus erwischt u ... Die letzten Tage von Neu-Paris | Die Zukunft ... . 16. September 2019 1 Likes „Der Surrealismus erwischt uns alle!" China Miéville entwickelt in „Die letzten Tage von Neu-Paris" eine bizarre Parallelwelt. von Kai U. Jürgens. Paris im Jahr 1950: Der Zweite ... China Miéville: Die letzten Tage von Neu-Paris. aus dem Englischen von Andreas Fliedner Golkonda Verlag, München. 252 Seiten, 18 Euro. Seine Novelle "Die letzten Tage von Neu-Paris" beginnt damit, dass eine Fahrrad-Zentaurin(!) durch eine Barrikade der Nazis pflügt. Denn so sieht im Paris des Jahres 1950 der Alltag aus, nachdem dort die S-Bombe hochgegangen ist und sich sämtliche Werke des Surrealismus körperlich manifestiert haben. Das Ergebnis ist eine ultradichte Packung aus anarchischem Spaß und scharfem Intellekt - also ganz das, was man sich von Miéville erhofft. China Miéville: Die letzten Tage von Neu-Paris Veröffentlicht von Karl Marco in Bücher , Fantasy (Buchbesprechungen) // 0 Kommentare Es wurde behauptet, dass Miévilles "Perdido Street Station" die Regeln der Fantasy verändert haben soll, obwohl bis heute nicht erkenntlich ist, was damit gemeint sein könnte. Die letzten Tage von Neu-Paris (Originaltitel: The Last Days of New Paris, USA 2016) erscheint in einer Übersetzung von Andreas Fliedner als wunderschön gestaltetes Paperback mit Klappenbroschur bei Golkonda (280 Seiten, € 18,00). »Wunderbar und erstaunlich ›Die letzten Tage von Neu Paris‹ ist ein Kurzurlaub in fremden Gefilden, ein mitternächtlicher Aufenthalt an einem imaginären Ort.« - NPR. Zusätzliche Information. Art: Klappenbroschur, eBook. Das könnte dir auch gef ... Die let...