Die beste kostenlose Online Bibliothek

Wir tun was für Bienen

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 23.11.2017
GRÖSSE PRO DATEI: 12,71
ISBN: 3440154122
SPRACHE: Deutsch
AUTOR:
PREIS: KOSTENLOS

Alle Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Wir tun was für Bienen “Honig- und Wildbienen sind in Not! Parasiten, Krankheiten und Pestizide bedrohen die Honigbiene. Die Lebensräume der Wildbienen werden zerstört und viele Arten stehen auf der Roten Liste. Doch dagegen kann man etwas tun: Vom blütenreichen Bienengarten über selbst gebaute Insektenhotels bis hin zur kleinen Stadtimkerei zeigt dieses Buch mit Anregungen, Tipps und praktischen Anleitungen, wie man den Bienen helfen kann. Und wie bei den Bienen, so gilt auch hier: Gemeinsam sind wir stark und können etwas Großes bewirken.

...rführende Informationen und die Wettbewerbstermine sind hier zu finden: bitte klicken! Über die Initiative "Deutschland summt!" Vom Phänomen des Bienensterbens hörten wir 2006 das erste Mal in den Medien ... Wettbewerb: „Wir tun was für Bienen!" - Honig und Bienen ... . Ein Schreck - denn jeder dritte Bissen, den Du isst, wird erst durch die Arbeit von Milliarden von Bienen möglich. Was Du ganz konkret jetzt sofort tun kannst, um Bienen zu schützen? Hier steht's. Unsere Ratgeber-Broschüre „Wir tun was für Bienen" mit Tipps zum insektenfreundlichen Gärtnern ist in der 9. Auflage erscheinen. Die Broschüre kann auch in größerer Stückzahl per E-Mail an wettbew ... Home - Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen" ... . Unsere Ratgeber-Broschüre „Wir tun was für Bienen" mit Tipps zum insektenfreundlichen Gärtnern ist in der 9. Auflage erscheinen. Die Broschüre kann auch in größerer Stückzahl per E-Mail an [email protected] bestellt werden. Heute starten wir den noch nie dagewesenen, bienenfreundlichsten und gemeinschaftlichsten Wettbewerb aller Zeiten: für die Bienen, für das Leben, für unsere Zukunft. Gemeinsam pflanzen, säen … und Bienen etwas Gutes tun. Schaufel und Harke zur Hand, und los geht's. Jeder darf. Jeder kann. Wir zählen auf Euch! Wilde Bienen klingt gefährlich, darum musste ein Infoschild von Rolf Witt her (Wespen-Papst). Wurde ebenfalls gespendet. "Deutschland summt! Wir tun was für Bienen" ist eine Initiative, die schon im 9. Jahr die Aufmerksamkeit auf die Wild- und Honigbienen lenkt. Wir motivieren erfolgreich unterschiedlichste Menschen, inkl. Führungsebene von Institutionen die bisher kaum etwas mit Natur- oder Bienenschutz zu tun hatten, selbst etwas zu tun: Dies Buch ist nun eine engagierte Publikation, die alle Facetten der Bedrohung der Bienen (und damit ist nicht nur die allseits bekannte Honigbiene gemeint) aufzeigt und Möglichkeiten aufzeigt, wie wir selbst etwas für diese Hautflügler tun können. Ich habe die Ehre, von Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer in die Jury berufen worden zu sein und hoffe natürlich auf viele neue summende Wildblumenbalkone! Quelle: Pressemeldung Stiftung für Mensch und Umwelt. Weitere Informationen: Infoseite des Pflanzwettberwerbs „Wir tun was für Bienen"...