Die beste kostenlose Online Bibliothek

Die Gesprächspsychotherapie nach Rogers

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 10,82
ISBN: 3639419812
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Rommy Soppa
PREIS: KOSTENLOS

Viel Spaß beim Lesen von Die Gesprächspsychotherapie nach Rogers Rommy Soppa epub-Bücher kostenlos

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Gesprächspsychotherapie nach Rogers “Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das vorliegende Buch setzt sich mit dem Konzept der Gesprächspsychotherapie (GT) nach Carl R. Rogers und seiner Erweiterung durch Focusing auseinander. Nachdem auf die Ursprünge, Geschichte und zentralen Konzepte der GT eingegangen wird, setzt sich die Autorin mit den Grenzen dieses Konzeptes auseinander. Im Anschluss daran findet die Beschäftigung mit Gendlins Konzept des Focusing, einer bedeutenden Form der Weiterentwicklung der Methode Rogers, statt. Es wird aufgezeigt, in welchen Punkten Focusing die Schwächen der Gesprächspsychotherapie überwinden kann. Das Buch richtet sich sowohl an Studenten der Psychologie oder anderer Fächer des sozialen Bereichs, als auch an Therapeuten, Heilpraktiker, Sozialpädagogen und alle, die beratend tätig sind oder sich für die Gesprächstherapie interessieren.

...chotherapie nach Carl Rogers ist eine Therapieform der Humanistischen Psychologie ... Gesprächspsychotherapie nach Rogers - Heilpraktiker Praxis für ... ... . Sie wird auch Klientenzentrierte Psychotherapie, non-direktive oder Personenzentrierte Psychotherapie genannt. Sie wurde von Carl Ransom Rogers in den 1940-er Jahren in den USA begründet. Die Entwicklung dieser Therapieform fand vor allem an den psychologischen Instituten verschiedener Universitäten statt, wodurch ein enger Kontakt zu empirischer Forschung stets gewährleistet war. Somit gehört die Personenzentrierte Psychotherapie zu den am meisten ... Die k ... Gesprächspsychotherapie nach Rogers - Biek Ausbildung ... . Somit gehört die Personenzentrierte Psychotherapie zu den am meisten ... Die klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie auf der Grundlage des nicht-direktivenStandpunktes in Beratung und Therapie, bei uns auch kurz 'Rogers-Therapie'genannt, gewinnt zunehmend an Bedeutung für die Spieltherapie mit Kindern,für Schule und Erziehung, aber auch für die Gruppentherapie Erwachsener.Das Buch enthält eine klare ... Die klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie auf der Grundlage des nicht-direktiven Standpunktes in Beratung und Therapie, bei uns auch kurz "Rogers-Therapie" genannt, gewinnt zunehmend an Bedeutung für die Spieltherapie mit Kindern, für Schule und Erziehung, aber auch für die Gruppentherapie Erwachsener. Gesprächstherapie nach Rogers Dem Menschen ist eine „Selbstverwirklichungs-" und „Vervollkommnungstendenz" angeboren, die für die Weiterentwicklung und Reifung der Persönlichkeit sorgt, besagt die Gesprächstherapie des amerikanischen Psychotherapeuten Carl Rogers (†1987). Grundlagen der Gesprächspsychotherapie nach Carl R. Rogers. Die Grundlagen der Gesprächspsychotherapie gehen auf den Amerikaner Carl R. Rogers zurück. Im Unterschied zur Verhaltenstherapie oder zur Psychoanalyse geht Rogers davon aus, dass jeder Mensch grundsätzlich selber weiß, was ihm fehlt und wie ihm zu helfen ist. Die GT wurde von dem 1902 geborenen Psychologen Carl Rogers ab etwa 1940 in den USA begründet. In den 70ger Jahren kam die GT vor allem unter dem Einfluß von Reinhard Tausch nach Deutschland, wo sie inzwischen neben Verhaltenstherapie und Psychoanalyse eines der am häufigsten angewandten Therapieverfahren ist. Die Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e.V. (GwG ... Die Gesprächspsychotherapie nach Rogers wird auch klientenzentrierte Psychotherapie genannt. Sie kann weit mehr sein, als nur ein rein psychologisches Gespräch. Innerhalb der Psychotherapie nach Rogers geht man davon aus, dass der Klient alles zu seiner Heilung notwendige schon in sich trägt. Der Therapeut kreiert dabei lediglich die nötige ... Im Rahmen unserer Humanistischen Psychotherapie Ausbildung erfahren und erlernen Sie die Grundzüge der Gesprächspsychotherapie nach Rogers. Entwickeln Sie Ihre therapeutische Haltung in Anlehnung an die Basisvariabeln, die Rogers formulierte: Das ständige Bemühen um ein intensives Einfühlen und Verstehen der inneren Erlebniswelt der Klienten Die klientenzentrierte und lösungsorientierte Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers (amerik. Psychotherapeut, 1902-1987) unterstellt, dass dem Menschen ei... Gesprächstherapie nach Carl Rogers (online) Bei der klientenzentrierten Gesprächstherapie nach Carl Rogers steht im Mittelpunkt die zwischenmenschliche Beziehung. Rogers legte besonderen Wert auf eine menschliche Begegnung. Daher sind die Grundvoraussetzungen für ein menschlich lösungsorientiertes Gespräch die Empathie, die Akzeptanz und ... Beim gespraechspsychotherapie nach carl rogers Test wird neben der Haltbarkeit, der Bedienungsanleitung oder Handhabung auch oft die Sicherheit kontrolliert. Gerade die Sicherheit ist oft wichtiger als gedacht. Gerade wenn Kinder mit gespraechspsychotherapie nach carl rogers zu tun haben oder in der Nähe sind sollte das bedacht werden ... Rogers nahm an, dass in der Psychotherapie weniger die Technik, sondern vor allem die therapeutische Haltung gegenüber dem Patienten die entscheidende Rolle spielt. Zur Gesprächstherapie gehört daher, dass der Therapeut eine warme, einfühlende und bedingungslos wertschätzende Haltung gegenüber dem Patienten einnimmt. Aktuelle gespraechspsychotherapie nach carl rogers Bestseller unterteilen wir in die TOP 5 und TOP 50. Dadurch entdeckst du die aktuellen Toplisten der verschiedensten gespraechspsychotherapie nach carl rogers - genügend Auswahl zum stöbern! Natürlich vernachlässigen wir nicht den Preis. Um dir stets den güngstigsten Preis zu finden ... Die Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers ist eine fundierte Grundlagenmethode, auf der andere Therapieverfahren gut aufbauen können....