Die beste kostenlose Online Bibliothek

Die Eisen-Industrie des Herzogtums Steiermark im Jahre 1857

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 6,27
ISBN: 374776312X
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Josef Rossiwall
PREIS: KOSTENLOS

Viel Spaß beim Lesen von Die Eisen-Industrie des Herzogtums Steiermark im Jahre 1857 Josef Rossiwall epub-Bücher kostenlos

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Eisen-Industrie des Herzogtums Steiermark im Jahre 1857 “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...es dortigen eisenhüttenwesens nach seinem stande und betriebe sammt ... Die Eisen-Industrie des Herzogthums Steiermark im Jahre 1857: Eine ... ... ... Für das Herzogtum Steiermark waren in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts drei Dienstbotenordnungen in kraft, die die Pflichten und Rechte von Dienstherren und Dienstboten regelten: die provisorische Dienstbotenordnung von 1857 und die Dienstbotenordnungen von 1885 und 1895, wobei die Landeshauptstadt Graz und jene Städte, für die eine 1192 erwarben die Babenberger auch das nach der Stadt Steyr im Traungau benannte Herzogtum Steiermark, starben jedoch 1246 im Mannesstamme aus. Die Steiermark fiel kurzzeitig an Ungarn, während Ottokar II. von ... Die Eisen-Industrie des Herzogtums Steiermark im Jahre 1857 - Josef ... ... . Die Steiermark fiel kurzzeitig an Ungarn, während Ottokar II. von Böhmen das Herzogtum Österreich und den Traungau erwarb. Heute ist das ehemalige Herzogtum Krain ein Teil der Republik Slowenien, jedoch keine Gebietskörperschaft. Die einstige Hauptstadt des Herzogtums, auf Deutsch Laibach, auf Slowenisch Ljubljana (nach 1918 wurde in Slowenien nur noch die slowenische Version verwendet), ist heute die Hauptstadt Sloweniens....