Die beste kostenlose Online Bibliothek

Kirche - Volk - Staat - Nation / Church - People - State - Nation

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 9,18
ISBN:
SPRACHE: Deutsch
AUTOR:
PREIS: KOSTENLOS

Alle Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Kirche - Volk - Staat - Nation / Church - People - State - Nation “Die erstmals 2001 veröffentlichte Studie widmet sich in exegetischen, historischen und systematischen Analysen sowie Fallbeispielen aus einzelnen Ländern dem spannungsvollen Verhältnis der evangelischen Kirchen zu Staat und Nation. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass der Protestantismus gerade aufgrund seiner Vielfalt und seiner Verwurzelung in nationalen und territorialen Identitäten eine besondere Rolle bei der Einigung Europas zu spielen hat. In Zeiten von Europaskepsis und wachsendem Nationalismus hat sie neue Aktualität gewonnen.

...che der Nationen oder Todesangstbasilika) ist ein römisch-katholischer Sakralbau im Garten Getsemani am Fuße des Ölbergs in Jerusalem und gehört zum Lateinischen Patriarchat von Jerusalem ... Church of All Nations (Basilica of the Agony) - Jerusalem - Bewertungen ... ... . Zustandekommen der Kirche der Nationen Es scheint, als wollten hier auf engstem Raum die verschiedenen Vorstellungen der Bauherrn verewigt sein. Zwischen 1919 und 1924 wurde mit Finanzen aus diversen Ländern dieses Gebäude errichtet, das im Inneren so wenig gefallen mag. Mit Absicht wurde in dem dunklen Raum auf pompösen Schmuck verzichtet, um dem Thema der Angst gerecht zu werden. Die erstmals 2001 veröffentlichte Studie widmet sich in exegetischen, hist ... Home - Every Nation Kirche Berlin ... . Mit Absicht wurde in dem dunklen Raum auf pompösen Schmuck verzichtet, um dem Thema der Angst gerecht zu werden. Die erstmals 2001 veröffentlichte Studie widmet sich in exegetischen, historischen und systematischen Analysen sowie Fallbeispielen aus einzelnen Ländern dem spannungsvollen Verhältnis der evangelischen Kirchen zu Staat und Nation. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass der Protestantismus gerade aufgrund seiner Vielfalt und seiner Verwurzelung ...