Die beste kostenlose Online Bibliothek

Ein Menschenrecht auf Freiheit im Internet?

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 12,41
ISBN: 6202223472
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Jennifer Zhao
PREIS: KOSTENLOS

Viel Spaß beim Lesen von Ein Menschenrecht auf Freiheit im Internet? Jennifer Zhao epub-Bücher kostenlos

Beschreibung:

Klappentext zu „Ein Menschenrecht auf Freiheit im Internet? “Die vorliegende Arbeit untersucht die Verankerung eines universellen Menschenrechts auf Freiheit im Internet auf Grundlage der Menschenrechtscharta der Vereinten Nationen. Nach dem Konzept der dynamischen Natur der Menschenrechte sind die Meinungsfreiheit im Internet, das Recht auf Internetzugang sowie die Privatsphäre im Internet hinsichtlich deren menschenrechtlichen Grundlage, Schutzbereich sowie Schranke ausgearbeitet worden. Es hat sich gezeigt, dass diese Rechte zwar nicht als Menschenrechte sui generis zu verstehen sind, deren Schutz jedoch vom bereits bestehenden internationalen Menschenrechtsrahmen nach dem Grundsatz offline wie online im Lichte der essentiellen Bedeutung der digitalen Medien in der Informationsgesellschaft gewährleistet wird.

...nschenrecht" würde ich es auch kaum bezeichnen, aber auch nicht als Luxus- schon gar nicht hierzulande ... Internet im Gefängnis - ein Menschenrecht? ... . Internet ist hierzulande nicht nur für Nachrichten, Beruf und soziale Kontakte essenziell, sondern auch für Dinge wie Bankangelegenheiten, Verträge und z.t. auch für Behördenangelegenheiten wichtig oder gar notwendig. Digitales Leben UN stärken Menschenrechte im Internet. Der UN-Menschenrechtsrat hat eine Resolution zur Freiheit im Netz verabschiedet. Die Meinungsfreiheit muss demnach online genau so ... Der Web-Pionier Tim Berners-Lee will den Schutz ... Netz ǀ Ist Internet-Zugang ein Menschenrecht? — der Freitag ... . Die Meinungsfreiheit muss demnach online genau so ... Der Web-Pionier Tim Berners-Lee will den Schutz des Internet vor Überwachung durch Regierungen als ein Menschenrecht definiert und gesetzlich geschützt sehen. Weil das Internet mittlerweile ein ... Abschlussbericht Menschenrechte und Internet Wechseln zu: Navigation , Suche Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft beschäftigten sich von Januar bis März 2012 mit dem Thema Menschenrechte und Internet. Weite Teile von politischen Debatten finden online statt und somit würde das Internet die Teilnahme an diesen Debatten gewährleisten und stellt somit ein wichtiges Instrument dar. Gleichzeitig nennt Reglitz die Möglichkeiten zum Schutz der grundlegenden Menschenrechte auf Leben, Freiheit und körperliche Unversehrtheit zu. Er räumt zwar ein ... Ich bin kein Computerfachmann und auch kein politischer Aktivist, sondern Künstler und Astrologe und ich liebe das Internet. Und aus meiner Sicht ist der menschliche Geist der schöpferische Geist der Freiheit und Liebe aus dem sowohl die Erklärung der allgemeinen Menschenrechte als auch das Internet hervorgegangen sind. Bewahrt Euch diesen ... Für ihn ist Freiheit das einzige Menschenrecht, von dem alle anderen Menschenrechte, wie Gleichheit und Selbständigkeit, abgeleitet werden. Das Recht kann nicht von der Natur des Menschen abgeleitet werden, ist also ein Vernunftrecht , das unabhängig von historischen, kulturellen, sozialen und religiösen Umständen gelten muss. Menschenrecht definiert und gesetzlich geschützt sehen. Weil das Internet mittlerweile ein derart wichtiger Teil des Lebens vieler Menschen sei, müsse man darüber nachdenken, ob dessen Freiheit ... Mens...