Die beste kostenlose Online Bibliothek

Der Untergang der Welt von gestern

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 14.03.2019
GRÖSSE PRO DATEI: 3,50
ISBN:
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Arne Karsten
PREIS: KOSTENLOS

Arne Karsten Bücher Der Untergang der Welt von gestern epub stehen Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Untergang der Welt von gestern “Die "Welt von gestern", die mit dem Ersten Weltkrieg unterging, war voller innerer Widersprüche und äußerer Spannungen und erschien doch im Rückblick als verlorenes Paradies. Die Sieger dieser Geschichte sind oft genannt und gehört worden. Doch was war mit den Verlierern, und welches künftige Unheil war in der neuen Welt schon im Keim angelegt? Arne Karsten erzählt in seinem glänzend geschriebenen Buch eine andere Geschichte des großen Epochenumbruchs jenseits der hohen Politik.Da ist zum Beispiel Stephanie Bachrach, die jugendliche Freundin Arthur Schnitzlers und geistsprühende Tochter eines jüdischen Börsenmaklers in Wien. Nach Bankrott und Selbstmord des Vaters tritt die einstige Millionenerbin im Krieg als Krankenschwester in den Spitaldienst ein und nimmt sich 1917 das Leben - wie soviele junge Frauen ihrer Generation, denen ihre vertraute Welt weggebrochen war. Ihr Schicksal hat Schnitzler mit sensibler Aufmerksamkeit verfolgt, wie er überhaupt ein brillanter Beobachter der gesellschaftlichen Krisen dieser Epoche war. Neben diesen beiden lässt Arne Karsten eine Fülle anderer Zeugen auftreten - Diplomaten, Militärs, Politiker, Künstler der späten k. u. k. Monarchie - und webt so das dichte Bild einer schillernden Epoche, die nicht nur in Wien, sondern in ganz Europa das bürgerliche Zeitalter zu Grabe trug.

...ang der Welt von gestern, 2019, Buch, Monographie, 978-3-406-73512-7 ... Der Untergang der Welt von gestern | Karsten, Arne | Sonstiges ... . Bücher schnell und portofrei Das Buch behandelt das Ende des bürgerlichen Zeitalters in Wien und der damit verbundene Untergang einer ganzen Welt im Ersten Weltkrieg, exemplarisch dargestellt am Lebensweg des bekannten ... Arne Karsten: DER UNTERGANG DER WELT VON GESTERN Wien und die k.u.k.Monarchie 1911-1919 270 Seiten, Verlag C.H.Beck, 2019 . Nichts am Titel und Untertitel dieses ... Arne Karst ... Der Untergang der Welt von gestern - YouTube ... .H.Beck, 2019 . Nichts am Titel und Untertitel dieses ... Arne Karsten: Der Untergang der Welt von gestern Textgröße: A A A Arne Karsten nimmt seine Leserinnen und Leser mit auf einen Spaziergang durch Wien in den letzten Jahren des Habsburgerreiches. Die "Welt von gestern", die mit dem Ersten Weltkrieg unterging, war voller innerer Widersprüche und äußerer Spannungen und erschien doch im Rückblick als verlorenes Paradies. Die Sieger dieser Geschichte sind oft genannt und gehört worden. Doch was war mit den Verlierern, und welches künftige Unheil war in der neuen Welt schon im Keim ... Arne Karsten - Der Untergang der Welt von gestern. Wien und die k.u.k. Monarchie 1911-1919 | Video | Im Herbst 1918 verabschiedete sich Wien von der großen Weltbühne. Das Ende des Ersten Weltkrieges und der Zusammenbruch der Habsburgermonarchie bedeuteten aber nicht nur den machtpolitischen Niedergang der einst stolzen Hauptstadt. Sie ... „Der Untergang der Welt von gestern" Wien und die k.u.k. Monarchie 1911-1919, Arne Karsten. Neuerscheinung Beck Verlag. Wien. 1911. Eine Millionenmetropole, in welcher Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft ganz neue Wege gehen, während das riesige Reich der Monarchie immer mehr zerbricht. Doch noch ist der Krieg weit und in den Salons der ... Der Untergang der Welt von gestern, Buch von Arne Karsten bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen. Das Buch Arne Karsten: Der Untergang der Welt von gestern jetzt portofrei für 26,95 Euro kaufen. Mehr von Arne Karsten gibt es im Shop. Die "Welt von gestern", die mit dem Ersten Weltkrieg unterging, war voller innerer Widersprüche und äußerer Spannungen und erschien doch im Rückblick als verlorenes Paradies. Die Sieger dieser Geschichte sind oft ...