Die beste kostenlose Online Bibliothek

Ständige Ausreise

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 12,74
ISBN:
SPRACHE: Deutsch
AUTOR:
PREIS: KOSTENLOS

Hier finden Sie das Buch Ständige Ausreise pdf

Beschreibung:

Weitere Produktinformationen zu „Ständige Ausreise “Nachdem die DDR 1975 die KSZE-Schlussakte von Helsinki unterzeichnet hatte, forderten immer mehr Bürger ihre Freiheitsrechte ein. Bis 1989 verließen fast 400.000 Menschen die DDR, indem sie ihre "ständige Ausreise" beantragten - ohne bei einem Fluchtversuch ihr Leben zu riskieren. Doch wer einen Ausreiseantrag gestellt und die "Entlassung aus der Staatsbürgerschaft der DDR" beantragt hatte, musste sich auf eine harte Zeit einstellen und wurde oft wie ein Verräter behandelt - nicht nur von Behörden, oft auch von Vorgesetzten, Kollegen und sogar von Nachbarn oder Familienmitgliedern. Was waren die Motive für das Verlassen der DDR? Wie lebte man in der Zeit zwischen Antraganstellung und Ausreise, wenn man sich besser nicht verlieben sollte, wenn man monate- oder jahrelang auf gepackten Koffern saß?Journalistinnen und Journalisten aus ganz Deutschland erzählen 24 Geschichten von Menschen, die per Ausreiseantrag die DDR verlassen haben, von Repressionen durch die Staatssicherheit, von Familienzusammenführungen und trickreichen Scheinehen.

...ie die Reise der beiden Hunde Belka und Strelka ins Weltall oder die Erfindung des "Roten Kämpfers" ... Antrag auf ständige Ausreise von Jakob Hein | PIPER ... . Das Buch ist so amüsant geschrieben, dass man es an einem Stück durchlesen kann! Sehr zu empfehlen für jede Leseratte - egal ob aus Ost oder West!!! Viele übersetzte Beispielsätze mit "ständige Ausreise" - Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-Übersetzungen. Jetzt „ Antrag auf ständige Ausreise. " von Jakob Hein online kaufen EAN: 978-3-492-96888-1 Ver ... Ständige Ausreise portofrei bei bücher.de bestellen ... . Jetzt „ Antrag auf ständige Ausreise. " von Jakob Hein online kaufen EAN: 978-3-492-96888-1 Versandkostenfrei • Geschenk-Service • Schnelle Lieferung • „Antrag auf ständige Ausreise und andere Mythen der DDR" berichtet aus einem verschwundenen Land, das hartnäckige Spuren hinterlassen hat. In diese Spuren tritt man ständig, und je ... Anträge auf „Ständige Ausreise" waren im DDR-System nicht vorgesehen. Ein Buch erzählt, wie es den Menschen dennoch gelang, mit Genehmigung des Staates die Mauer zu überwinden. Doch darf diese Art der Reise die Andreas unternehmen konnte, nicht mit der Ausreise verwechselt werden. Unter Ausreise oder "ständiger Ausreise" verstand sich das dauerhafte Verlassen der DDR, quasi das Auswandern. Diese Option war im Gesetz der DDR nicht vorgesehen und war damit oft gleichbedeutend mit dem Gesuch um die Entlassung aus ... Zudem erkranken Vielflieger häufiger an Thrombose oder einer Lungenembolie. Auch Depressionen sind keine Seltenheit bei Menschen, die ständig reisen. Neben den körperlichen Aspekten geht die Studie auch auf soziale Defizite ein, die durch ständiges Reisen oft auftreten. Reisende sind häufig sozial isoliert und sie fühlen sich einsam. Darunter befinden sich 59.725 Personen, die erstmalig einen Antrag auf ständige Ausreise gestellt haben (bisher höchste Anzahl von erstmaligen Antragstellern in drei Quartalen) sowie fast alle Personen, die vor dem 31.12.1988 als Übersiedlungsersuchende erfaßt waren und auf der Grundlage der o.g. Verordnung erneut Anträge gestellt haben. Die Ausreise in der DDR als legaler Weg aus der Staatsbürgerschaft ist Thema des Buchs „Ständige Ausreise". Am Mittwochabend stellt es Mitautor Matthias Meisner ... Sie reisen von einem Land ins andere, machen einen Workshop nach dem nächsten, gehen auf Retreats und fühlen sich dennoch leer. Wenn man - wie ich - nicht die finanzielle Möglichkeit hat, das alles ständig zu machen, erfährt man irgendwann, dass man all das gar nicht braucht, um zu seinen Leidenschaften (zurück) zu finden....