Die beste kostenlose Online Bibliothek

Verkörperungen des Kollektiven

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 4,34
ISBN:
SPRACHE: Deutsch
AUTOR:
PREIS: KOSTENLOS

Sie können das Buch Verkörperungen des Kollektiven im pdf-epub-Format nach kostenloser Registrierung herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Verkörperungen des Kollektiven “Seit dem 18. Jahrhundert reflektiert die Literatur individuelle und kollektive Bildungs- und Erziehungsmodelle über Diskurse des Körpers. Mit der Umstellung von Providenz auf Kontingenz rückte die Frage der Bildung angesichts der Gestaltungsmöglichkeiten einer offenen Zukunft ins Zentrum ästhetischer Überlegungen.Ausgehend von dieser Beobachtung untersucht der Band die Wechselwirkungen von Bildungs- und Körperdiskursen sowie der Literatur bis in die Gegenwart. Die Beiträger_innen beleuchten unter verschiedenen Blickwinkeln das Verhältnis von Bildung und Körper, wobei vor allem der Frage nach Individualität und Kollektivität in den jeweiligen Verkörperungsmodellen nachgegangen wird.

... 18. Jahrhundert reflektiert die Literatur individuelle und kollektive Bildungs- und Erziehungsmodelle über Diskurse des Körpers ... 1. Zeitenwende und 5. Dimension: - Kristallmensch ... . 11-2014 „Entwerkung des Kollektiven - Einar Schleefs tragische Chöre" - Interdiszi-plinäre Tagung Chorfiguren: Stimme, Affekt, Kollektiv. Neuperspektivierungen einer in-termedialen Figur, Germanistisches Institut, WWU Münster. 11-2014 „Contemporary past. Thinking Critical Theatre Through the Ancient Tragedy" auch gegenständliche Technik als spezifische Verkörperungen des Sozialen gedacht werden kön-nen, die jedoch nicht als passive Träger, sondern als eigenständige Agenturen und konstitutive Ele-mente gesellschaftlicher Dynamiken und Strukturen gelten müssen. Schlüsselwörter: Körper - Technik - Technopragmatismus - Technophänomenologie Epitome POLYLOGE IN DER INTEGRATIVEN THERAPIE: ... Content-Select: Verkörperungen des Kollektiven ... . Schlüsselwörter: Körper - Technik - Technopragmatismus - Technophänomenologie Epitome POLYLOGE IN DER INTEGRATIVEN THERAPIE: „Mentalisierungen und Empathie", „Verkörperungen und Interozeption" - Grundkonzepte für „komplexes Lernen" in einem intermethodischen ... Erst jetzt ist die Zeit des kollektiven Aufstiegs gekommen. Der neue Zeitgeist ermöglicht ihn nicht nur, sondern er fordert ihn auch. Stellt euch das vor: Was euch Jahrtausende lang erschwert und kaum möglich war, sollt ihr nun innerhalb von 25 Jahren vollziehen. ner ung gibt dem kollektiven Sym - bol eine persönliche Dynamik. Objektträume und Subjektträume Eine weiter e wichtige Frage ist, ob es sich um einen „Objekt - traum" oder um einen „Subjekt - traum" handelt. Als „Objektträu - me" gelten T raumer eignisse, die sich auf Er eignisse aus der Um - welt des T räumers und nicht auf Die Verkörperung löste zwei wichtige Schritte in unserer Evolution aus: einen kollektiven Zeitliniensprung vor zwei Wochen und die Vereinigung der kristallinen Gittersysteme am 4. Juni. Wir bewegen uns als Kollektiv vorwärts in die organischen Aufstiegszeitlinien, bei denen es nur um FREIHEIT und Einheit und Göttliche Liebe geht. Wahres ... Unter dem Namen Kama Kollektiv hat die junge finnische Sängerin und Trompeterin Kirsi-Marja »Kiki« Harju ein internationales Quartett aus Finnland, Israel und Deutschland versammelt. Gefunden hat die Band… Verkörperungen des Kollektiven. Bildungs- und Erziehungsmodelle vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Bielefeld: transcript, S. 229-249. Bildungs- und Erziehungsmodelle vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. transcript-verlag.de Für diejenigen, die den Aufstieg wählen, löst es massive kollektive Beschleunigung aus. Dies geschieht Jetzt. Die Verkörperung fühlt sich Avatar-artig an, wenn das multidimensionale Selbst durch das Körpergefährt und das Bewußtsein des niederen Selbst hindurchstrahlt. Wenn wir uns dieser göttlichen Gegenwart des Selbst hingeben ... Seit dem 18. Jahrhundert reflektiert die Literatur individuelle und kollektive Bildungs- und Erziehungsmodelle über Diskurse des Körpers. Mit der Umstellung von Providenz auf Kontingenz rückte die Frage der Bildung angesichts der Gestaltungsmöglichkeiten einer offenen Zukunft ins Zentrum ästhetischer Überlegungen.Ausgehend von dieser ......