Die beste kostenlose Online Bibliothek

Physiologie der Pflanzen

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 12,1
ISBN: 3643142269
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Ulrich Kutschera
PREIS: KOSTENLOS

Hier finden Sie das Buch Physiologie der Pflanzen pdf

Beschreibung:

Klappentext zu „Physiologie der Pflanzen “Pflanzen sind "Lebende Sonnenkraftwerke mit Herz ohne Seele", die dem Menschen nicht nur Nahrung, Sauerstoff, Baustoffe und Kleidung liefern, sondern auch unser Klima regulieren. Julius Sachs (1832 - 1897) hat vor 150 Jahren die Pflanzenphysiologie begründet. Ausgehend von "Sachs 1868" werden folgende Inhalte behandelt: Lebenskraft-Glaube vs. Systembiologie; Prinzipien der Forschung/Theorienbildung; Stammzellen/Dynamik der Lebensvorgänge; Wasserpotenzial/Auferstehungspflanzen; Wassertransport/synthetische Bäume; Herz-artige Pumpen/Stofftransport; Lebenselixier ATP/Genome-Epigenetik; Keimlings-Schubkraft/Wachstum; Photosynthese/Klimawandel; Sex/Gender; Hormone/Selbstmord-Keimung; Licht-Konkurrenz/Schattenvermeidung; kommunizierende Pilzwurzel-Gemeinschaften; bakterielle Bio-Dünger; Stickstoff/Welternährung; Programmierter Zelltod; Immungedächtnis/Tier-ähnliches Pflanzenverhalten; pendelnde Sonnenblumen. Populäre Themen, wie Pflanzen-Intelligenz, Grüne Revolution, Goldener Reis unddie Gentechnik werden kritisch diskutiert.

...egen dieses Buches als Übersetzung ist das Werk bereits im deutschsprachigen Sprachraum eingeführt ... Universität Düsseldorf: Molekulare Physiologie und Biotechnologie der ... ... . Physiologie der Pflanzen (biol111) Wachstum, Energiestoffwechsel und Fortpflanzung sind zentrale Lebensprozesse eines jeden Organismus. Welche Bedeutung jedoch Naturstoffe für das Überleben der Pflanze in Ihrer Umwelt haben können, wird Ihnen im Vorlesungsteil von Prof. Dr. D. Ober an ausgewählten Beispielen vorgestellt. 🐇🐇🐇 Ein Blatt. Die Pflanzenphysiologie forscht, wie Wasser und Nährstoffe zu jeder Zelle ... Klimawandel-Hysterie und die Bewahrung der Schöpfung ... . 🐇🐇🐇 Ein Blatt. Die Pflanzenphysiologie forscht, wie Wasser und Nährstoffe zu jeder Zelle des Blattes gelangen, welche Funktion das Blatt bei der ... Pflanzenphysiologie w, beschäftigt sich als Teilgebiet der Botanik mit den allgemeinen Funktionsabläufen der Pflanze (Physiologie) im Bereich: a)… Die deutsche Ausgabe der Physiologie der Pflanzen hat somit sicher gute Aussichten, für Studierende im Bereich der Biologie ein wirkliches Standardwerk zu werden, da sie nicht nur selbstverständlich alle Informationsbedürfnisse befriedigt, sondern eben auch ein Werk ist, in dem die Wissensvermittlung besonders gut gelungen ist. Zum 150. „Geburtstag" der Wissenschaftsdisziplin Pflanzenphysiologie (1868), begründet von dem deutschen Biologen Julius Sachs (1832-1897), ist ein aktuelles... Pflanzen sind "Lebende Sonnenkraftwerke mit Herz ohne Seele", die dem Menschen nicht nur Nahrung, Sauerstoff, Baustoffe und Kleidung liefern, sondern auch unser Klima regulieren. Julius Sachs (1832 - 1897) hat vor 150 Jahren die Pflanzenphysiologie begründet. Zellbiologie und Physiologie der Pflanzen Membranen der Zelle und Membranproteine Die Pflanzenzelle: ...