Die beste kostenlose Online Bibliothek

Strafe und Disziplin in Familie und Schule

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 12,47
ISBN:
SPRACHE: Deutsch
AUTOR:
PREIS: KOSTENLOS

Viel Spaß beim Lesen von Strafe und Disziplin in Familie und Schule epub-Bücher kostenlos

Beschreibung:

Klappentext zu „Strafe und Disziplin in Familie und Schule “Die Autorinnen und Autoren der in diesem Band abgedruckten Texte untersuchen die Themen Disziplin und Strafe in den beiden wichtigsten Sozialisationsinstanzen - der Familie und der Schule. In ihren quellengestützten, bildungs-, erziehungs- und schulhistorisch angelegten Skizzen, argumentieren sie allgemein- und schulpädagogisch, sozialpädagogisch und juristisch. Es geht ihnen um die theoretischen, gesellschaftspolitischen und mentalitätsbezogenen Bezüge ihrer Themen zu Sozialisation, Erziehung und Bildung - dies vor dem Hintergrund der allmählichen, aber weitreichenden Verwandlungen harter Strafpraxen früherer Jahrhunderte in die feinen, oft kaum mehr sichtbaren Instrumente einer 'Mikrophysik der Macht', wie sie gegenüber Kindern und Jugendlichen heute eingesetzt werden.Ein spezieller Blick liegt auf dem Unterricht, wo die Herstellung von 'Disziplin' und das Engagement gegen Unterrichtsstörungen zu den pädagogischen Aufgaben der Lehrkraft zählen.Im wissenschaftlichen Diskurs oft einseitig mit abweichendem Verhalten bzw. als Regelverstoss eingestuft, bedingt das Thema 'Disziplin und Strafe' in diesen 'Fingerübungen in historisch-empirischer und aktueller Optik' das Studium von Verhaltensweisen, die als 'disziplinlos'/'undiszipliniert' gelten, sowohl auf ihre offensichtlichen als auch auf ihre latenten Botschaften hin.Der Darstellung systematischer Aspekte folgen bildungs- und schulgeschichtliche Analysen, bevor es um die Strafe in Erziehungsratgebern und danach um heutige Disziplinierungs- und Strafpraxen und die rechtliche Situation, die Strafe im Bild, die Prävention und die Erforschung von Strafpraxen geht.

...Strafe und Disziplin in Familie und Schule: Theoretische Hintergründe, bildungshistorische Perspektiven, aktuelle Sachverhalte by Hans-Ulrich Grunder (ISBN: 9783834017727) from Amazon's Book Store ... Strafen an Schulen: Lehrer dürfen nicht alles ... . Everyday low prices and free delivery on eligible orders. Quelle für "Überwachen und Strafen" genannt wird, geht davon aus, dass die bei Foucault beschriebenen disziplinierenden "totalen Institutionen", Schule, Kirche, Krankenhaus, Gefängnis und Familie, in eine Krise geraten sind und nur durch beständige Reformen künstlich am Leben erhalten werden. Mit den Möglichkeiten der Informations- und sich, wenn man die Begriffe Strafe und Schule im Internet eingibt und auf un-zählige Foren stößt, in denen Lehrkräfte darüber diskutieren, welche ... Strafe und Disziplin in Familie und Schule - Pädagogik ... . Mit den Möglichkeiten der Informations- und sich, wenn man die Begriffe Strafe und Schule im Internet eingibt und auf un-zählige Foren stößt, in denen Lehrkräfte darüber diskutieren, welche Maßnah-men zur Herstellung von Disziplin geeignet seien, ob Strafe ein angemessenes pädagogisches Mittel sei und welche Strafen an Schulen erlaubt seien. Von pädagogischen Glanzleistungen wie Schlägen mit dem Rohrstock auf Sitz- und Handflächen, vom "In-der-Ecke-Stehen" und der "Eselsbank" erzählen nur noch Menschen mit grauen Haaren. Demütigende Bestrafungen sind Lehrern heute zum Glück verboten. Aber: Strafen tun auch heute noch weh. Dass der Verlag im gleichen Jahr der Herausgabe (2006) bereits die dritte Auflage des Buches druckt, in dem der Verfasser die in Vorträgen, Aufsätzen und Interviews im Laufe der Jahrzehnte geäußerten Auffassungen über Pädagogik, Schule und Erziehung vorlegt, zeigt, dass in der deutschen Befindlichkeit so etwas wie ein Verlangen nach Rezepten und guru-artig formulierten Ratschlägen ......