Die beste kostenlose Online Bibliothek

Opium und die literarische Avantgarde der Romantik

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 9,56
ISBN: 3896571648
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Herbert Grammatikopoulos
PREIS: KOSTENLOS

Hier finden Sie das Buch Opium und die literarische Avantgarde der Romantik pdf

Beschreibung:

Klappentext zu „Opium und die literarische Avantgarde der Romantik “Die in dieser Form einzigartige Abhandlung geht der nur wenig bekannten Kulturgeschichte des Opiums im 19. Jahrhundert nach. Sie zeigt zum einen, dass die Geschichte des Drogenkonsums nicht erst in den 1970er-Jahren begann. Zum anderen bietet sie neue Einblicke in die dunkleren Regionen der Romantik. Das Buch erscheint nicht von ungefähr zu einem Zeitpunkt, zu dem die Neue Rechte gerade versucht, mit ihrer Heimattümelei die Epoche der Romantik für ihre Zwecke zu instrumentalisieren.Von den frühesten Anfängen des Opiumanbaus und seiner medizinischen Verwendung schlägt es einen Bogen zur Kolonialgeschichte und seiner Bedeutung für die romantische Literatur. Ergebnis: Von Taylor Coleridge, der mit acht Jahren zum ersten Mal Opium als Medizin verabreicht bekam und später ungeheure Mengen konsumiert haben muss, bis zu Arthur Rimbaud und Charles Baudelaire war Opium sehr viel weiter verbreitet als wir uns heute vorstellen können.Spätestens mit dem 1821 erschien­en Buch von Thomas de Quincey, «Confessions of an English Opium-Eater», wurde Opium im Zusammenhang mit Kreativität und Literatur offen thematisiert. Vorurteile, Klischees, Macht und Profit beherrschen den Umgang mit den Drogen bis heute; die Verbindung von Bewusstsein, Aufklärung, Gesundheit, Lust, Rausch passten wie zu fast allen Zeiten den Mächtigen nicht ins KonzeptWarum haben sich fast alle (heute noch) bedeutenden Dichter des 19. Jahrhunderts auf Opium eingelassen?Motive gab es ja genug: Außenseiterdasein, Geltungstrieb, das Unvermögen sich anzupassen, Flucht in Traumwelten, Suche nach gegenweltlicher Erfahrungen, «neue Innerlichkeit», Todessehnsucht, Spielertrieb, Revoluzzermythos, Ohnmachtsgefühle. Doch wie konnte das Opium zu einem festen Bestandteil einer antibürgerlichen, intellektuellen «Massenbewegung» in der Literatur werden?

...he Avantgarde des 19. Jahrhundert (Herbert Grammatiko) (2008) ISBN: 9783638931533 - This item is printed on demand - Print on Demand Titel ... Opium ALS Mode- Und Alltagsdroge Und Die Literarische Avantgarde Des 19 ... ... . - Magisterarbeit aus dem Jahr 1994 im… vergleichen - Herbert Grammatikopoulos: Opium - Eine kleine Kulturgeschichte und die literarische Avantgarde der Romantik. Schmetterling Verlag, Stuttgart 2019, 200 Seiten. Für 16,80 Euro im Buchhandel erhältlich. Das Buch ist die stark überarbeitete Version der Magisterarbeit des Autors im Fach Empirische Kulturwissenschaften an der Universität Tübingen. Opium und die literarische Avantgarde der Romantik. Die in dieser Form einzigartige Abhandlung geht der nur wenig bekannten Kulturgeschi ... Phasen, literarische Gattungen und Merkmale der Romantik | Masterarbeit ... ... . Opium und die literarische Avantgarde der Romantik. Die in dieser Form einzigartige Abhandlung geht der nur wenig bekannten Kulturgeschichte des Opiums im 19. Jahrhundert nach. Sie zeigt zum einen, dass die Geschichte des Drogenkonsums nicht erst in den 1 ... Die Schwarze Romantik (auch Schauerromantik, Negative Romantik oder Dunkle Romantik) war eine Unterströmung, die innerhalb der Romantik am Ende des 18. Opium als Mode- und Alltagsdroge und die literarische Avantgarde des 19. Jahrhundert | Herbert Grammatikopoulos | ISBN: 9783638931533 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Opium - Eine kleine Kulturgeschichte und die literarische Avantgarde der Romantik 1. Auflage 2019 Kartoniert Schmetterling-Verlag ISBN 3-89657-164-8. 16,80 EUR (inkl. MwSt., zzgl. Porto) Die in dieser Form einzigartige Abhandlung geht der nur wenig bek ... Kennzeichnend für die Avantgarde ist, dass sie sich inhaltlich, stilistisch, technisch und/oder formal (z. B. durch Entwicklung neuer Formen wie Lautgedichte, Collagen, Zufallsgedichte) von den herrschenden literarischen Strömungen absetzt. Dennoch verstanden sich avantgardistische Bewegungen wie etwa der Künstlerkreis um Stefan George oft als Elite, denn zum Konzept der Avantgarde gehören ... Grammatikopoulos, Herbert: Opium Eine kleine Kulturgeschichte und die lit. Avantgarde der Romantik 1. Auflage 2019 Buch 198 Seiten, kartoniert Schmetterling Zwischen Aufklärung und Romantik. 48,00 € Stefan Tetzlaff. Heterotopie als Textverfahren. 19,95 € Herbert Grammatikopoulos. Opium und die literarische Avantgarde der Romantik. 16,80 € Vom Krankmelden und Gesundschreiben. 29,90 € Romantik kontrove ... Referent Nepal Tibet Alltagsdroge Kashmir Avantgarde der Romantik Kunstprojekts Opium als Mode RASEN Srinagar Vortrag: Eindeutige Personen 327. Herbert Grammatikopoulos, Ethnologist, Visual Artist, @ Freelance. Kashmir Khoj Kasheer Kunstprojekt Kunstproje ... Opium als Mode- und Alltagsdroge und die literarische Avantgarde des 19. Jahrhundert (German Edition) [Herbert Grammatikopoulos] on Amazon.com. *FREE* shipping on ... Opium ALS Mode- Und Alltagsdroge Und Die Literarische Avantgarde Des 19. Jahrhundert: Herbert Grammatikopoulos: 9783638931533: Books - Amazon.ca Positionen, nach denen es einen gewissen naturnotwendigen Entwicklungsprozess der Epochen gibt (etwa das Schema Barock - Aufklärung - Klassik - Romantik; oder die These von Ernst Robert Curtius, Epochen der Klassik und des Manierismus lösten sich immer wieder ab), werden inzwischen kaum mehr vertreten. Buy Opium als Mode- und Alltagsdroge und die literarische Avantgarde des 19. Jahrhundert by Herbert Grammatikopoulos (ISBN: 9783638931533) from Amazon's Book Store. Hinweis: Gemeinhin unterscheiden wir in rund 20 Literaturepochen, wobei wir bei der Zählung mit dem Mittelalter als literarische Epoche beginnen. Das liegt darin begründet, dass es für die Zeit davor zu wenig erhaltene Werke und Schriften gibt und somit die Antike oder Zeitabschnitte, die sogar noch davor lagen, in puncto Literatur eher ... Lit...