Die beste kostenlose Online Bibliothek

Personale Differenzierung im Kaufrecht

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 11,91
ISBN: 3161561295
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Lydia Beil
PREIS: KOSTENLOS

Alle Lydia Beil Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Personale Differenzierung im Kaufrecht “Benötigen wir ein spezielles Kaufrecht für Verbrauchsgüterkauf- oder Unternehmerkaufverträge? Die aktuelle Situation ist paradox: In Deutschland versuchen Rechtsprechung und Gesetzgebung seit Jahren, einheitliche Regelungen für alle Personen zu schaffen und müssen dabei regelmäßig im Konflikt mit dem Europäischen Gerichtshof neue Ausnahmen für Verbraucherverträge einfügen oder Begriffe "gespalten auslegen". In Frankreich existieren sogar zwei (bzw. drei) komplette Kaufrechts-Regime nebeneinander. In beiden Fällen ist die Rechtslage für den juristischen Laien unmöglich zu verstehen. Lydia Beil untersucht anhand eines umfassenden Vergleichs nationaler und internationaler Kaufrechtsinstrumente und unter Verwendung der ökonomischen Analyse, welche Differenzierungen dabei noch sachlich gerechtfertigt sind. Damit trägt sie insbesondere auch zur Diskussion um einen sinnvollen Inhalt für ein zukünftiges einheitliches europäisches Kaufrechtsinstrument bei.

...er Regelwerke (CISG, UNIDROIT PICC, CESL, CFR) / Lydia Beil ... 417 results in SearchWorks catalog ... . - Tübingen : Mohr Siebeck, [2018]. - XXVII, 337 Seiten : 232 cm x 155 cm. - (Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht ; 410) Personal distinction in sales law. Personale Differenzierung im Kaufrecht : rechtsvergleichende Studie unter Einbeziehung nationaler Regelungen (Deutschland, Frankreich) und internationaler Regelwerke (CISG, UNIDROIT PICC, CESL, CFR) Stellvertretung, IPR und ein optionales Instrument für ein europäisches Vertragsrecht Rdn 112) Sachen und Werkverträgen differenzieren, kann die dortige Bewertung für "neue Sachen" zugrunde gelegt werden (wobei beim Werkvertrag die Sperre des § 475 Abs. 2 BGB/§ 476 Abs. 2 BGB nF) nicht greift). In AGB darf na ... Personale Differenzierung im Kaufrecht 978-3-16-156129- - Mohr Siebeck ... . 2 BGB/§ 476 Abs. 2 BGB nF) nicht greift). In AGB darf nach § 309 Nr. 8 lit. b ff BGB aber: Personale Differenzierung im Kaufrecht (Sd 6700n/16) Julian Emanuel Titze ; Erstreferent: Prof. Dr. Lehmann - Berlin: Peter Lang, 2018 Sicherheits- und Verhaltensregeln im Produkthaftungsstatut (Sd 6800n/13) Personale Differenzierung im Kaufrecht : rechtsvergleichende Studie unter Einbeziehung deutscher und französischer Regelungen und internationaler Regelwerke (CISG, UNIDROIT PICC, CESL, CFR) / Lydia Beil. - Tübingen : Mohr Siebeck, [2018]. - XXVII, 337 Seiten : 232 cm x 155 cm. - (Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht ; 410) Personale Differenzierung im Kaufrecht. Rechtsvergleichende Studie unter Einbeziehung deutscher und französischer Regelungen und internationaler Regelwerke (CISG, UNIDROIT PICC, CESL, CFR) 2018. XXVII + 337 pages. StudIPR 410. Is a special sales law needed for consumer or business contracts? The current legal situation is paradoxical and ......